Feiertage automatisch importieren

            Für den richtigen Import, muss das Bundesland gewählt werden.

            Die Feiertage werden ausgehend vom ersten Timer innerhalb der App, bis zum nächsten Kalendarjahr importiert. Hat man z.B. 2016 angefangen zu tracken und aktuell ist es 2018, werden somit von 2016 bis 2019 alle Feiertage importiert.
            Ab dem Einschalten prüft die App immer, ob sie für die getrackten Jahre und das aktuelle Folgejahr schon importiert hat und importiert, falls dies noch nicht geschehen ist.

            Beim Ausschalten dieser Funktion, werden alle importierten Feiertage gelöscht.

            Feiertagimport ist nur in der Pro-Version und für Deutschland verfügbar! 


            Aktualisiert: 7 Tage vor
            Hilfreich?  
            Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern
            1 0