Verbindung zum Kunden herstellen

Verbindung Kunde zu Studio/ Trainer

1. Optimaler Ablauf

Der Trainer versendet aus der Kunden-Detailansicht der Software  (oben rechts Foto/Avatar) heraus die Aktivierungsmail an den Kunden.
Dieser klickt in der Mail auf "Account aktivieren", legt dann ein Passwort fest und ist automatisch mit dem Trainer / Studio verbunden und kann sofort sine Pläne einsehen.
      


2. Fallunterscheidungen und Probleme

a) Der Trainer kann den Kunden nicht mit einer E-Mail-Adresse anlegen.  
Grund: diese wird bereits im System verwendet (meistens hat sich dann der Kunde bereits selbst registriert).
LÖSUNG 1: der Kunde verbindet sich manuell mit dem Trainer in der App (Einstellungen> Studiosuche)
LÖSUNG 2: der Kunde löscht seinen Account in der App (Einstellungen, Account löschen)
LÖSUNG 3: Der Trainer legt den Kunden ohne E-Mail-Adresse an
LÖSUNG 4: Der Trainer legt den Kunden mit einer anderen E-Mail-Adresse an

b) der Kunde kann sich in der App nicht anmelden.
Er erhält eine Fehlermeldung, dass er sich bei der Liste melden soll. Er hat dann entweder die Aktivierungsmail vom Trainer nicht erhalten ODER er hat in der Aktivierung nicht vollständig abgeschlossen und ein Passwort angegeben.
LÖSUNG 1: Aktivierungsmail suchen (evtl SPAM-ORDNER) 
LÖSUNG 2: der Trainer schickt die Aktivierungsmail erneut (evtl SPAM-ORDNER) 
LÖSUNG 3: den einzelnen Schritten der Aktivierung folgen, Passwort eingegeben und die Aktivierung abschließen (Bestätigung)

c) der Kunde kann sich nicht selbst registrieren.
Liegt meistens daran, dass er bereits vom Trainer registriert wurde.  Der Kunde soll immer die Aktivierungsmail vom Trainer abwarten und sich dann nur anmelden, nicht regisitrieren.
LÖSUNG 1: siehe oben  2b) Aktivierungsmail verwenden